Produktmanagement Werkstatt

... für Teams und Gruppen

Eine kontinuierliche Weiterbildung ist das Erfolgsgeheimnis vieler Produktmanagement-Teams. Allerdings bieten die meisten Schulungsangebote nur überblicksartige Darstellungen ohne nennenswerten Kontakt zur konkreten Praxis der Teilnehmer. Die Erfahrung zeigt: Nur selten lassen sich diese idealtypischen Vorstellungen von Produktmanagement in den Arbeitsalltag integrieren. Ich verfolge einen anderen Weg: In der Produktmanagement-Werkstatt konzentrieren Sie sich auf das Erlernen und den praktischen Einsatz bewährter Methoden erfolgreicher Produktmanager.

Ihre Vorteile:

  • Sie arbeiten im Team an einem für Sie aktuell relevanten Thema.
  • Sie erhalten am Ende der Werkstatt ein greifbares Ergebnis und kennen die nächsten Schritte.
  • Sie trainieren bewährte Methoden, die Sie auch nach dem Training immer wieder für Ihre Praxis verwenden können.
  • Sie verschwenden keine wertvolle Zeit mit "grauer Theorie", sondern fokussieren von Anfang an auf die Umsetzung ihres Vorhabens.

Format

  • Inhouse-Workshop
  • 3 bis 30 Teilnehmer
  • Dauer einer Werkstatt: 1 bis 2 Tage
  • Intervalltraining statt Frontalunterricht
  • Arbeit an Beispielen aus Ihrer Praxis

Themen

Sie wollen Ihr Produktmanagement Team neu aufstellen, ein neues Team aufbauen oder das Produktmanagement wirksamer mit Ihrem Unternehmen integrieren? In dieser Werkstatt machen Sie aus Ihrem Produktmanagement wieder einen echten Erfolgsmotor.

Für: Geschäftsführer, Bereichs-, Abteilungs- und Teamleiter

Dauer: 8 Stunden

Eine konsequente Kundenorientierung zählt zu den Schlüsselkompetenzen erfolgreicher Unternehmen. In dieser Werkstatt lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge kennen, um zum Kunden- und Marktexperten in Ihrer Branche zu werden. Gemeinsam entwickeln wir einen Prozess, der Kundenorientierung dauerhaft in Ihrem Unternehmen verankert.

Für: Bereichs-, Abteilungs- und Teamleiter, Produktmanager, Product Owner, Marketingmanager

Dauer: 8 Stunden

Die genaue Kenntnis der Wettbewerbsvorteile Ihrer Produkte sind eine wichtige Grundlage für die strategischen und operativen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen. Fast alle Unternehmen glauben, sie hätten diese Kenntnis; die meisten täuschen sich. In dieser Werkstatt lernen sie einen wiederholbaren und vielfach bewährten Prozess an dessen Ende die optimale Positionierung Ihrer Produkte steht.

Für: Geschäftsführer, Bereichs-, Abteilungs- und Teamleiter aus den Bereichen Produkt, Marketing und Vertrieb, Produktmanager, Marketingmanager

Dauer: 8 Stunden

Lange Entwicklungszeiten sind ein häufiger Grund für das Scheitern guter Produktideen. Seit über 10 Jahren bietet das Konzept vom Minimum Viable Product (MVP) einen Weg, die Zeit von der ersten Produktidee bis zur Markteinführung deutlich zu verkürzen. Doch die Lernkurven auf diesem Weg entpuppen sich häufig als steiler als gedacht. In dieser Werkstatt lernen Sie das MVP-Konzept in Ihrem Unternehmen sicher einzuführen und damit den Return on Investment Ihrer Produktentwicklung deutlich zu verbessern.

Für: Geschäftsführer, Bereichs-, Abteilungs- und Teamleiter aus den Bereichen Produkt und Entwicklung, Produktmanager, Product Owner

Dauer: 2 Tage

Ablauf

  • 1. Kennenlernen: Im Erstgespräch lernen wir uns persönlich kennen und klären die Grundlagen für einen erfolgreichen Workshop.
  • 2. Abstimmung: Nach einem Briefing entwickele ich ein Angebot, das in gegenseitiger Absprache modifiziert werden kann. Nach Einigung über Konzept und Konditionen erfolgt in der Regel ein weiteres Briefing durch die Fachabteilung, für welche die Weiterbildung konzipiert wird.
  • 3. Workshop: Sie können den Veranstaltungsort frei wählen, z.B. in den Räumen Ihres Unternehmens oder einer passenden Off-Site Location.
  • 4. Abschluss: Die Teilnehmer können das Gelernte direkt im Unternehmen umsetzen. Es ist keinerlei Transferleistung erforderlich. Auch im Nachgang der Weiterbildung stehen ich Ihnen als Coach oder Supervisor zur Verfügung.
  • 5. Retrospektive: Nach dem Ablauf von ca. 3 Monaten schließen wir bei Bedarf eine Retrospektive an. Dieses Verfahren hat sich insbesondere bei der Integration komplexer Handlungsprogramme bewährt. Wir reflektieren Ihre Erfahrungen, räumen Hindernisse aus dem Weg und nehmen die Feinjustierung an den Programmen vor.
Ablauf3

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch.

Call Now Button Scroll to Top